Mittwoch

Immer

Ich bin 24 Jahre alt und es vergeht kein Tag, an dem ich mir nicht wünsche, nie geboren worden zu sein.

Cuts

this is not your fault at all
"this is what you do to yourself, girl"
this is just me and I will fall
but this is not the end of the world

this is the nights I lay awake

these lies are the knifes that cut my skin
this is just me and the pills I don't take
-give in


Samstag

Tschüss, Common-Existence!

Nach nur 157 Post's werde ich nun einen neuen Blog starten.


Das hat zwei Gründe.

Der erste Grund sind meine dummen Geschwister, und wer auch immer aus meiner beschissenen Familie diesen Blog noch liest: Judith, Tabea, ich hasse euch! Fickt euch einfach, man. Ihr sagt, ich soll mit meinem Leben klar kommen? Dann haltet ihr euch doch einfach daraus! Ich will nie wieder ein Wort mit euch reden. Für mich seid ihr gestorben. Ich hätte nie gedacht, dass ihr so hinterfotzige Schlampen seid.  Und jetzt geht und erzählt euren (!) Eltern, was ich hier geschrieben habe. Die einzigen Menschen, die ich aus dieser Familie (damit meine ich meine direkte Verwandschaft, keine Tanten/Onkel/Großeltern etc., ihr Idioten!) noch liebe, sind Jan, Aaron, Luca, Elias und meinen Vater. Der Rest von euch ist echt das Letzte. Ich hoffe, dass wir uns niemals wieder sehen werden.
Ich wünsche euch noch ein schönes und erfolgreiches Leben. Und jetzt bin ich durch mit euch. Also lasst mich endlich in Ruhe!





Der zweite Grund ist einfach, dass der neue Blog ehrlicher werden soll. Ich hab keine Lust mehr, nicht das schreiben zu können, was ich wirklich denke. Das wird sich also in Zukunft ändern. Mein Blog- meine Gedanken. Ganz einfach. Ich weiß, dass der neue Blog krasser werden wird. Wer damit nicht klar kommt oder sowas, soll's eben einfach nicht lesen.






Zuletzt möchte ich nochmal ein riesengroßes 
D A N K E S C H Ö N ! 
an alle meine Leser richten und an die Leute, die hier so liebe Kommentare gepostet haben. Ich werde euch dann über meinen neuen Blog/Account kontaktieren bzw. alle weiterverfolgen, denen ich bisher gefolgt bin. 
Leider kann und will ich die URL des neuen Blogs hier nicht öffentlich machen, 
sorry an der Stelle an alle, die gern weiterlesen würden. 
Ihr könnt mir einfach eine Nachricht oder 'nen Kommentar schreiben, 
dann geb ich euch die neue Adresse :)






Mein Blog ist also hiermit offiziell beendet!

eeeey

Schon mal was von Pizza.de gehört? Nee? Also, ich zumindest nicht. Bis eben.
Naja, jedenfalls hat mich eben der nette junge Mann neben mir auf 'die beste Seite der Welt' hingewiesen.


So. Dann: Gestern Abend. War ganz nett. Lars, Nadine, Andre und Bina waren ja da. Außerdem hab ich noch zufällig Tine getroffen. Und dann diesen netten jungen Mann kennen gelernt, der immer noch neben mir sitzt. Übrigens heißt er Jan. Und er trinkt gerade Bier. Ihhhhhgitt man. Es ist noch nicht vier Uhr! :D


Wie auch immer. Achso, was jetzt alle denken werden, weiß ich eh. Ist aber nicht so, ihr doofen, da lief nix. Ohhhhh. Ich kann die Enttäuschung in euren Augen fast sehen! :P


Naja. Jetzt kommt dann gleich die Pizza. Ich warte gespannt. Grüße von Snickers, wir sind erstmal offline.




Achso, noch ganz kurz: danke, Dschan ♥   :)

Donnerstag

"Wake Up And Take Your Sleeping Pills"

Ich habe soeben beschlossen, dass ich mich heute mit meinen Tabletten in sowas wie ein Koma befördern werde. Zumindest werde ich schlafen und nicht vor morgen Abend aufstehen- dass das klappt, weiß ich ja aus Erfahrung.


Das Leben ist mir heute zu anstrengend, und morgen wird es nicht besser sein. Es ist langweilig und unschön, wach zu sein.
Und wenn ich träume... manchmal drehe ich mich um, und träume weiter, weil ich es will, halb-luzid, und ich liebe das so. Irgendwo zu hängen zwischen Schlaf und Wachsein. Irgendetwas zu träumen, aufzuwachen, und dann zu merken, dass der Traum viel zu schön war, um ihn schon gehen zu lassen, dann zu suchen nach dem, was nicht existiert, um nur noch ein wenig länger glücklich zu sein...






150mg purer Schlaf...


Na dann, Gute Nacht, hässliche Welt :)